Sieh deine Seele
Kunst von der Seele - Kunst für die Seele

Meine Vision ...

Wir leben `Gott sei Dank` in einem Land und in einer Zeit, in der sich die Menschen neben dem alltäglichen Broterwerb oder materiellem Besitz immer mehr auf ihre persönliche und spirituelle Weiterentwicklung besinnen. Noch nie gab es so viele Zeitschriften, Bücher, CD´s, DVD´s, Workshops, Seminare, Coaching und andere Anleitungen für ein glückliches und erfülltes Leben wie heute. 

Die Energien werden feinstofflicher, die Menschen empfänglicher. Immer öfter kommt der Gedanke - da ist noch mehr. Jeder hat einen anderen Zugang dazu, einen anderen Weg dahin.

Mir ging es ebenso und es war ein langer Weg - nicht meine Gabe zu finden, die war von Anfang da - aber sie anzuerkennen, zu leben und den Mut zu haben, sie den Menschen als Geschenk zu machen. 

Musik wirkt direkt auf der emotionalen Ebene. Ein Bild wirkt viel subtiler in größerer Tiefe.

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte"

Ich möchte, dass Menschen ihr persönliches Seelenbild anschauen und tief im Inneren spüren - ja das bin ich.

Ich möchte das, was sich mir offenbart und andere noch nicht sehen können, ihnen als Bild zu Teil werden lassen.

Ich möchte das, was sie gelesen, gelernt oder erfahren haben - was ihnen wichtig ist - in Form eines Bildes immer wieder ins Gedächtnis rufen.

Ich möchte das, was verborgen, vergraben,  zurückgedrängt, vernachlässigt im Inneren schlummert, sichtbar machen - zur Stärkung, Motivation und Selbstfindung.

Ich möchte die innersten Sehnsüchte, Wünsche, Ziele der Seele zum Vorschein bringen, damit sie in die Welt gebracht werden können.

Ich möchte, dass die Menschen ihre verloren geglaubten Seelenanteile in meinen Bildern unbewusst wieder entdecken und so wieder 'ganz' und 'heil' werden. 

Und schließlich ist es meine Vision, die bedingungslose Liebe, die in jedem von uns schlummert - der göttliche Anteil in uns - jedem zu zeigen. Wie schön sie ist und wie viel Spaß es macht, sie zu leben. Denn wenn wir uns unserer Liebe bewusst sind, strahlen wir dies auf unsere Mitmenschen und unser gesamtes Umfeld aus - das ist für mich gelebte Spiritualität - das Leben soll Spaß machen. Und was wir im Kleinen verändern - verändern wir auch im Großen. Mikrokosmos - Makrokosmos. Damit können wir im Alltäglichen helfen, die Welt etwas lichter werden zu lassen. Viel Spaß dabei ...